Die Zusammenarbeit mit Universitäten und Kulturämtern ist bei Arbos immer und überall gegenwärtig.

Dies beruht vordergründig auf der überzeugten Übernahme unseres Unternehmens der Prinzipien der „sozialen Unternehmensverantwortung“: Das bedeutet, sich für eine korrekte soziale Entwicklung, den Schutz der Umwelt und die Achtung der Menschenrechte einzusetzen. Aufgabe des Designs ist es, die beste Form und Funktionalität der mit Recyclingmaterialien erzeugten Produkte zu finden. Das Design der Zukunft muss zum Wachstum eines neuen Umweltbewusstseins beitragen und eine „Wohnkultur“ begründen, die von ethischen und ästhetischen Qualitätsgegenständen gekennzeichnet ist. Die weitreichende und konstante Zusammenarbeit von Arbos mit der Welt des Designs geht Hand in Hand mit der kontinuierlichen Forschung und Experimentierung von neuen Werkstoffen und Produkttypologien.


UNIVERSITÄT LA SAPIENZA

Gadget aziendali

Einrichtungsgegenstände aus Papier, hergestellt von Arbos für die Kinderkrippe der Coop in Rom, in Zusammenarbeit mit dem Ecodesign-Studiengang der Universität La Sapienza.

IUAV VENEZIA

Articoli promozionali

Workshop in Arbos der Studenten der Magister-Studiengänge in Industrial Design der IUAV von Venedig.


ARBOS LUCE

gADGET AZIENDALI

Aus der Kollektion “ArbosLuce -10 lampade d’autore”: “Rosone” Elisabeth Vidal, “Ti vedo non ti vedo” Kosei Shirotani

IL FARE DELL’ARTE

Gadget aziendali

Aus der Sammlung “Il Fare dell’Arte – 10 artisti per Arbos”: Im Uhrzeigersinn “Tracce” Pietro Finelli, “Libro Spirale” Sara Campesan, “Hidden” Vorè, “Shin-on” Shuhei Matsuyama


OPEN DESIGN ITALIA FACTORY

agenda-promozionale

Gegenstände aus Recyclingpapier und -leder, hergestellt von Arbos in Zusammenarbeit mit  Open Design Italia Factory

arbos arredo

Arbos arredo

Aus der Kollektion „Arbos arredo“: Spiegel „Sono io“ designer Ross Littel


Interessieren Sie sich für die Arbos-Welt? Sie wollen uns näher kennenlernen?

KONTAKT